Skip to main content

 

 

 

Planview Customer Success Center

October 2020 - Deutsch

English   |   Deutsch  |   Svenska

 

Kontoadministration

Drittanbieter-Repositorys für Dokumente steuern

Kontoadministratoren können jetzt steuern, welche Drittanbieter-Repositorys für Dokumente sie in ihrer Organisation verwenden möchten.

  • Die Einstellungen sind nun unter der Kontoadministration-Übersicht (Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke) verfügbar.
  • Alle Drittanbieter-Repositorys (Google Drive, Box, Dropbox usw.) sind standardmäßig aktiviert.
  • Wenn der Kontoadministrator ein Drittanbieter-Repository deaktiviert, wird es in der Dateienauswahl für Anhänge nicht mehr angezeigt.
  • Alle angehängten Dokumente aus deaktivierten Repositorys bleiben weiterhin an Artefakte angehängt.

Mehr dazu erfahren Sie unter Manage Account Settings (Kontoeinstellungen verwalten).

Einstellungen für den Datenzugriff von Drittanbietersoftware verschoben

Die Einstellungen für das Zulassen oder Blockieren von Integrationen mit Drittanbieter-Apps (z. B. Microsoft Teams, Slack und Zoom-Online-Meetings) wurde aus dem Menü Kennwort & Sicherheit auf der Seite Personen entfernt. Sie können nun über das Menü auf der Seite mit der Kontoadministration-Übersicht darauf zugreifen.

Mehr dazu erfahren Sie unter Manage Account Settings (Kontoeinstellungen verwalten).

Updates für die Zwei-Schritt-Verifizierung

Diesen Monat haben wir zwei größere Updates für die Zwei-Schritt-Verifizierung in Projectplace eingeführt:

  • Wir haben eine neue Verifizierungsmethode mittels Code per E-Mail hinzugefügt. Wenn ein Benutzer sich anmeldet, sendet Projectplace an die primäre E-Mail-Adresse des Benutzers einen Verifizierungscode, der eingegeben werden muss, bevor der Anmeldevorgang abgeschlossen werden kann.

  • Für interne Benutzer können Kontoadministratoren die zulässigen Verifizierungsmethoden festlegen. (Standardmäßig sind alle Methoden zulässig.) Wenn ein Benutzer zuvor eine Verifizierungsmethode gewählt hat, die der Kontoadministrator deaktiviert, wird der Benutzer beim nächsten Zugriff auf Projectplace aufgefordert, eine der zulässigen Verifizierungsmethoden zu wählen.

Mehr dazu erfahren Sie unter Manage Account Settings (Kontoeinstellungen verwalten).

Dokumente

Neue Version der Projectplace App für Windows und Mac

Wir geben eine neue Version der Projectplace App für Windows und Mac heraus, mit der Benutzer in Projectplace gespeicherte Dokumente jetzt noch leichter öffnen und bearbeiten können. Diese Version enthält folgende Updates/Fehlerbehebungen:

  • Dokumente sind nun nicht mehr gesperrt, nachdem sie gespeichert und geschlossen wurden.
  • Es können nun von Windows unterstützte Sonderzeichen in Dateinamen verwendet werden.
  • Ein Problem, das zu einem willkürlichen Stopp der App geführt hat, wurde behoben.
  • Verbesserungen an der MSI-Datei (z. B. saubere Deinstallation und Proxyeinstellungen)
  • Weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Wir empfehlen, die aktuellen App-Version zu deinstallieren und die neue App-Version nach dem Download komplett neu zu installieren. 

Weitere Informationen zur Projectplace App für Windows und Mac sowie den Link zum Download der aktuellen Version finden Sie unter About Document Apps (Dokumenten-Apps).

Plan

Aktivitäten und Meilensteine kopieren

Das Plan-Werkzeug erhält eine neue Funktion zum Kopieren, um Aktivitäten und Meilensteine problemlos aus einem Plan in einen anderen kopieren zu können.

  • Benutzer können nun Aktivitäten und Meilensteine in den gewählten Arbeitsbereich kopieren.
  • Alle kopierten Elemente werden im Zielarbeitsbereich unten im Plan hinzugefügt.
  • Beim Kopieren von übergeordneten Aktivitäten oder von Aktivitäten mit Karten, werden auch alle untergeordneten Aktivitäten und Karten kopiert.
  • Einige Attribute, z. B. Board-Verbindungen, erfasste Zeit und Dokumentenanhänge, die im Dokumente-Werkzeug gespeichert sind, werden nicht kopiert.

Mehr dazu erfahren Sie unter Work with the Plan (Mit dem Plan arbeiten).

Team-Übersicht

Anpassbare Teamübersicht

Wir überarbeiten das Layout der Teamübersicht, um Teams stets die wichtigsten Informationen über Aktivitäten in ihren Arbeitsbereichen an die Hand zu geben. Dank der Updates dieses Monats können Sie nun folgende Aufgaben ausführen:

  • Bilder hinzufügen, um ein eigenes Banner und einen eigenen Avatar für Ihr Team anzuzeigen 
  • Größe und Position von Widgets anpassen, um auf der Seite die Priorität von Aufgaben und Informationen für Ihr Team visuell zu verdeutlichen
  • Weniger wichtige Widgets ausblenden, um die wichtigen Informationen in den Vordergrund zu rücken

Mehr dazu erfahren Sie unter Work with Teams (Mit Teams arbeiten).

Neue und aktualisierte Widgets

Wir haben zwei neue Widgets für die Teamübersicht hinzugefügt und andere Widgets aktualisiert, um zusätzliche, für das Team relevante Informationen anzeigen zu können:

  • Neues Widget mit Trends zum Arbeitspensum des Teams: Hier sehen Sie das gesamte Arbeitspensum des Teams im Verlauf der Zeit (darunter auch Zuweisungen in Team-externen Arbeitsbereichen).
  • Neues Widget für angeheftete Boards: Heften Sie Boards an, um einen schnellen Überblick, grundlegende Statistiken und mühelosen Zugriff auf die Boards zu erhalten, an denen das Team beteiligt ist.
  • Das Mitglieder-Widget wurde aktualisiert und enthält jetzt Trenddiagramme für einzelne Arbeitspensen.
  • Das Teamaufgaben-Widget wurde aktualisiert und enthält jetzt mehr Informationen direkt im Widget, z. B. Zusammenfassungen von zusammengeklappten Spalten oder Kartendetails, die in der Kartenkachel angezeigt werden.

Mehr dazu erfahren Sie unter Work with Teams (Mit Teams arbeiten).

Mobile Apps

Die mobile App für iOS oder Android können Sie im Projectplace Download Center herunterladen. 

Updates für mobile Apps

  • Die Funktion für geplante Meetings ist jetzt auch in den beiden mobilen Apps verfügbar (Android und iOS).
    • Empfangen Sie Push-Benachrichtigungen für Meetingeinladungen und Updates auf Ihrem Handy/Smartphone und antworten Sie darauf.
    • Rufen Sie eigene Meetings oder alle geplanten Meetings für einen Arbeitsbereich ab, und nehmen Sie über die App an Online-Meetings teil.
    • Planen Sie ein Meeting, und laden Sie andere Benutzer ein.
  • Arbeitsbereichsübersicht (nur Android, geplante Implementierung für iOS: 2021) 
    • Ab sofort steht eine Liste mit Arbeitsbereichen (der zuletzt verwendete steht an erster Stelle) zur Verfügung, sodass die aktuellen Boards und Dokumente für jeden Arbeitsbereich mühelos zugängig sind.

Weitere Verbesserungen

Updates für Benachrichtigungen

Um die Arbeit mit Benachrichtigungen leichter und effizienter zu gestalten, fügen wir Aktionen hinzu, die bei einzelnen Benachrichtigungen angewendet werden können. Andere Benachrichtigungen werden hingegen entfernt.

  • Es gibt eine neue Option für Benutzer, um direkt aus der Benachrichtigung heraus auf Meetinganfragen antworten zu können.
  • Es wurden alle Benachrichtigungen rund um zukünftige Kommentare und Aktionen für ein Dokument entfernt, die Benutzer nach dem Kommentieren eines Dokuments erhalten. Weitere Updates, mit denen Benachrichtigungen für Dokumente weniger störend werden sollen, sind geplant.

Mehr dazu erfahren Sie unter Find Your Way Around Projectplace (Navigation in Projectplace).

Fehlerbehebung bei der Zeiterfassung

Es wurde ein Fehler behoben, der immer dann auftrat, wenn ein Benutzer versehentlich die Seite Zeiterfassung verlassen hat, ohne die Zeiteingaben zu speichern. Der Fehler führte dazu, dass die eingegebene Zeit nicht erfasst und gespeichert wurde. Wenn Benutzer jetzt die Seite Zeiterfassung verlassen und die Daten noch nicht gespeichert wurden, wird eine Warnmeldung angezeigt, in der sie aufgefordert werden, die erfasste Zeit zu speichern.

Mehr dazu erfahren Sie unter Report Time (Zeiterfassung).

Mit dem Release dieses Monats wurde eine Reihe weiterer leistungsbezogener Verbesserungen und Fehlerbehebungen vorgenommen.

 

 

 

 


  • Was this article helpful?
Leave feedback