Skip to main content

 

 

 

Planview Customer Success Center

April 2019 - Deutsch

Deutsch   |   English  |   Svenska

Boards

Mehrere Karten gleichzeitig verschieben

Nutzen Sie die Drag-and-Drop-Funktion, um mehrere Karten in eine andere Spalte oder Swim-Lane eines Boards zu verschieben. Jetzt können Sie ganz bequem mehrere Karten eines Boards auswählen und z. B. in eine andere Aktivität oder in die Erledigt-Spalte verschieben oder sie jemand anderem zuweisen, indem Sie sie einfach per Drag & Drop an einen anderen Ort bewegen.

Dokumente

Dokumente als Verschlusssache einstufen mit Tags

Mit dem Update dieses Monats haben wir die Arbeit mit Dokumenten noch flexibler gemacht.  Jetzt können Sie im Dokumenten-Werkzeug jedes Dokument als Verschlusssache einstufen oder kategorisieren, indem Sie Tags hinzufügen. Durch die Zuweisung von Dokumenten-Tags können Nutzer in der Dokumenten-Detailansicht Dokumente schnell und einfach anhand der Tags filtern, die Sie hinzugefügt haben.

Weitere Informationen finden Sie unter Document Tags.

Integrationen

Slack jetzt in Projectplace integriert

Slack hat sich zu einer der beliebtesten Plattformen für die Zusammenarbeit in Teams entwickelt, da es den nahtlosen Übergang von Aufgaben zu Konversationen ermöglicht. Jetzt können Sie mit der Projectplace-App für Slack diese Vorteile nutzen, indem Sie eine Konversation auf Slack in eine Projectplace-Karte auf einem Board umwandeln oder Details wie Aufgabenempfänger, Status und Fälligkeitsdaten aktualisieren.

Mehr dazu erfahren Sie unter Use Projectplace with Slack.

Benachrichtigungen

Neue Einstellungen für E-Mail-Nachrichten

E-Mail-Nachrichten sind toll, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten. Doch wenn Sie mit mehreren Aufgaben oder Initiativen in sehr aktiven Teams arbeiten, kann es auch schnell zu viel des Guten werden. Mit diesem Release führen wir neue E-Mail-Einstellungen ein, damit Sie Ihre Projectplace-Benachrichtigungen besser an Ihren speziellen Bedarf anpassen können.

Wir haben die Standardeinstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen geändert. Die neuen Einstellungsoptionen bieten folgende Vorteile:

  • Sie erhalten weiterhin E-Mail-Benachrichtigungen zu Ereignissen, auf die Sie reagieren müssen, z. B wenn:
    • Ihnen eine Karte zugewiesen wurde
    • jemand bei Ihrem Team eine Aufgabe anfragt
    • jemand Sie bittet, ein Dokument zu prüfen
    • eine Prüfung im Rahmen eines von Ihnen initiierten Prüfungsprozesses von jemandem zurückgewiesen wurde.
  • Sie erhalten keine E-Mail-Benachrichtigungen mehr für Konversationen, wenn Sie nicht in einem Kommentar direkt und namentlich genannt werden.
  • Sie erhalten auch weiterhin keine E-Mail-Benachrichtigungen zu Status-Updates, wenn Sie einer Karte oder einem Dokument folgen.

Sie können die oben aufgeführten Standardeinstellungen ändern und auch einen täglichen Nicht-Stören-Zeitraum einstellen, etwa um zu vermeiden, dass Sie nachts E-Mail-Benachrichtigungen von der Nutzereinstellungen-Seite erhalten.

Hinweis: Sie erhalten weiterhin und wie gewohnt E-Mail-Benachrichtigungen im Rahmen von Projectplace und den Mobile-Apps.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter Manage Your User Account and Settings.

Mobile-Apps

Falls Sie noch keine Mobile-App haben, können Sie diese heute noch im App-Download-Center für iOS oder Android herunterladen.

Plan für integrierte Arbeitsbereiche anzeigen

Sie können jetzt eine Karte einer Aktivität für einen Plan anhängen, der in Planview Enterprise One oder Planview PPM Pro integriert ist, und den Plan im Plan-Werkeug der Android-App anzeigen. Dies war bislang noch nicht möglich.

Weitere Verbesserungen

Mit dem Release dieses Monats wurde eine Reihe weiterer leistungsmäßiger Verbesserungen und Fehlerbehebungen vorgenommen.

 

 

 

 


  • Was this article helpful?
Leave feedback