Skip to main content

 

 

 

Planview Customer Success Center

March 2021 - Deutsch

English   |   Deutsch  |   Svenska  |   Français

Offene Punkte

Neues Werkzeug für offene Punkte

Wir haben ein Werkzeug hinzugefügt, das Projektmanager jetzt noch besser bei der Erfassung und Nachverfolgung von Risiken und offenen Punkten unterstützt. Das neue, verbesserte Werkzeug Offene Punkte bietet folgende Vorteile:

  • In einem Arbeitsbereich können Sie in einer separaten Listenansicht Risiken und offene Punkte anzeigen, filtern und bearbeiten.
  • Zur Verwaltung von Risiken und offenen Punkten können Tätigkeiten und Benachrichtigungen genutzt werden.
  • Das Dashboard für offene Punkte und Risiken in der Arbeitsbereichsübersicht bietet Benutzern einen schnellen Überblick über aktuell offene Punkte und Risiken.

Arbeitsbereiche, die noch die alte Funktion für offene Punkte verwenden, werden auf das neue Werkzeug umgestellt (voraussichtlich im April 2021).

Bitte beachten Sie, dass bei Benutzern, die das neue Werkzeug „Offene Punkte“ in alten Browsern (Internet Explorer oder ältere Versionen von Edge) verwenden möchten, möglicherweise Probleme auftreten.

Mehr dazu erfahren Sie unter Work with Issues and Risks (Mit offenen Punkten und Risiken arbeiten).

Mobile Apps

Die mobile App für iOS oder Android können Sie im Projectplace Download Center herunterladen. 

Arbeitsbereichsübersicht (iOS)

Die App für iOS enthält jetzt einen Reiter Arbeitsbereiche, auf dem Sie Ihre zuletzt aufgerufenen Arbeitsbereiche, Boards und Dokumente anzeigen können.

Benutzereinstellungen (iOS)

Wir haben der aktuellen Version der mobilen App für iOS eine neue Option für Benutzereinstellungen hinzugefügt. Sie können jetzt:

  • ein neues Profilbild hinzufügen, indem Sie auf das aktuelle Profilbild klicken und mit der Kamera ein neues Bild aufnehmen oder ein Bild aus der Mediathek Ihres Telefons wählen.
  • die Versionsnummer der App anzeigen.

Weitere Verbesserungen

Verbesserungen der Exportfunktion

Wir haben mehrere kleine Verbesserungen an der Exportfunktion für Boards und das Plan-Werkzeug vorgenommen:

  • Die Board-Exportdatei enthält jetzt auch Anhänge aus Kommentaren. (Diese waren bisher nur beim Herunterladen des Plans verfügbar.)
  • Das Herunterladen eines Boards funktioniert jetzt genauso wie das Herunterladen eines Plans. Nach Abschluss des Board-Exports erhält der Benutzer eine Benachrichtigung mit einem Link, unter dem die Datei heruntergeladen werden kann.
  • Die PDF-Datei, die beim Ausdrucken eines Plans erstellt wird, enthält jetzt den Namen des Verantwortlichen für den Arbeitsbereich.
  • Die Board-Exportdatei enthält jetzt das geplante und das tatsächliche Startdatum sowie das tatsächliche Enddatum.
  • Als Erstellungsdatum wird jetzt nur das Datum, nicht der gesamte Zeitstempel der Erstellung angezeigt.

Einstellung des Supports für Internet Explorer 

Der Support für Internet Explorer wird nach dem 31. März 2021​ komplett eingestellt und wir ziehen keine weitere Behebung von Fehlern in Verbindung mit Internet Explorer 11 in Betracht. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Verbesserungen der Suche

Im Zuge weiterer Verbesserungen der Suchfunktion in Projectplace ist es jetzt möglich, mit der globalen Suche nach Konversationsbeiträgen zu suchen. Falls gewünscht, können Benutzer die Suchergebnisse nach Titel des Beitrags und/oder Kommentaren zum Beitrag filtern.

Mehr dazu erfahren Sie unter Using Search (Suchfunktion verwenden).

Einstellung der Werkzeuge für Kontakte und offene Punkte

  • Das Kontakte-Werkzeug (über das Mitglieder-Werkzeug eines Arbeitsbereichs zugänglich) wird Ende März 2021 eingestellt. Die Daten werden in eine Excel-Datei exportiert und im Dokumente-Werkzeug in einem Ordner mit denselben Zugriffsrechten gespeichert, die auch für das Kontakte-Werkzeug definiert waren. ​

  • Die Vorbereitungen für die Migration des alten Werkzeugs Offene Punkte laufen und die Migration wird voraussichtlich im April 2021 durchgeführt werden. Verantwortliche von Arbeitsbereichen, die dieses Werkzeug aktuell verwenden, werden im Vorfeld der Migration benachrichtigt.

Verbesserung des Registriervorgangs von Benutzern

Um das Nutzererlebnis bei der Registrierung zu verbessern, haben wir die folgenden Verbesserungen vorgenommen:

  • Wenn für zwei Konten dieselbe erzwungene E-Mail-Domäne definiert ist (z. B. @planview.com) und die JIT-Bereitstellung aktiviert ist, können Benutzer jetzt wählen, für welches Konto sie sich registrieren möchten.
  • Darüber hinaus können Kontoadministratoren festlegen, dass zusätzlicher erläuternder Text angezeigt werden soll, um Benutzern die Auswahl des richtigen Kontos zu erleichtern.

Mehr dazu erfahren Sie unter Account Administration Overview (Kontoadministration-Übersicht).

Mit dem Release dieses Monats wurde eine Reihe weiterer leistungsbezogener Verbesserungen und Fehlerbehebungen vorgenommen.

 

 

 

 


  • Was this article helpful?
Leave feedback