Skip to main content

 

 

 

Planview Customer Success Center

May 2021 - Deutsch

English   |   Deutsch  |   Svenska   |   Français

Wöchentliche Release-Informationen

Ab sofort werden wir jede Woche anstatt nur einmal am Ende des Monats Informationen zu Feature-Releases veröffentlichen. Auf diese Weise werden Sie mit Verfügbarkeit der Produktupdates auf diese hingewiesen. Die wöchentlichen Release-Informationen werden zunächst nur auf Englisch veröffentlicht. Die monatliche Zusammenfassung wird wie gewohnt ins Deutsche, Französische und Schwedische übersetzt.

6. Mai 2021

In dieser Woche wurden keine Feature-Updates implementiert.

13. Mai 2021

Banner zur Migration des Werkzeugs „Offene Punkte“

Kunden, deren Daten im EU-Rechenzentrum gespeichert sind, haben möglicherweise Zugriff auf eine alte Version von „Offene Punkte“, die demnächst eingestellt wird. Allen Benutzern wird nun im alten Werkzeug „Offene Punkte“ ein Banner angezeigt, das auf die Migration zur neuen Version von „Offene Punkte“ am 31. Mai 2021 hinweist.​Arbeitsbereichsadministratoren können bereits vor diesem Stichtag den Migrationsprozess mit einem Klick selbst auslösen.

Weitere Informationen zur Migration finden Sie unter Information on Migration of Issues to New Version (Informationen zur Migration von „Offene Punkte“ zur neuen Version).

Dokumentvorlagen

Für ein einheitlicheres Benutzererlebnis und Erscheinungsbild haben wir die Benutzeroberfläche für die Arbeit mit Dokumentvorlagen aktualisiert. Sie können nun die Dokumentvorlagen innerhalb eines Arbeitsbereichs einfacher und effizienter verwalten. Arbeitsbereichsadministratoren können jetzt in ihrem Arbeitsbereich über das Menü Vorlagen auf die Dokumentvorlagen sowie wie gewohnt auf die Kartenvorlagen und Prüfungsprozessvorlagen zugreifen.

Weitere Informationen zu diesem Update finden Sie unter Work with Document Templates (Mit Dokumentvorlagen arbeiten).

20. Mai 2021

In dieser Woche wurden keine Feature-Updates implementiert.

27. Mai 2021

Tags mehreren Karten gleichzeitig hinzufügen

Mitglieder eines Arbeitsbereichs können Karten mithilfe von Tags jetzt noch müheloser kategorisieren. Folgendes sollten Sie darüber wissen:

  • Bei der Auswahl von mehr als zwei Karten werden den Benutzern eine Liste aller Tags, die den ausgewählten Karten zuvor hinzugefügt wurden, sowie deren Häufigkeit angezeigt.
  • Benutzer können den ausgewählten Karten Tags hinzufügen. Wenn das hinzugefügte Tag bereits mit einigen der ausgewählten Karten verknüpft ist, wird es nur noch den Karten ohne dieses Tag hinzugefügt.
  • Benutzer können ein Tag auch von allen ausgewählten Karten entfernen, die dieses Tag derzeit verwenden.

Verbesserungen beim Kartenimport

Mitglieder, die Zugriff auf ein Board haben, können jetzt bei Verwendung der Kartenimportfunktion zusätzliche Informationen einschließen. Mit der Importdatei für Karten können jetzt auch Abhängigkeiten zwischen Karten in dieser Datei hergestellt werden. Zudem können die Karten in der Importdatei mit Aktivitäten verknüpft werden, sofern diese bereits auf dem Board erstellt wurden.

Updates für Power BI OData

Für Arbeitsbereichsadministratoren, die  OData mit Power BI  verwenden, um Situationsberichte zu erstellen, haben wir die folgenden Updates zur Verbesserung der Berichtsfunktionen eingeführt:​

  • Die Tabelle Workspaces (Arbeitsbereiche) enthält jetzt die angepassten Werte für Status, sofern verfügbar.
  • Die Tabelle Workspaces (Arbeitsbereiche) enthält nun auch den Wert Creation Date (Erstellungsdatum).
  • Die Tabelle Cards (Karten) enthält jetzt ebenfalls die Werte Planned Start Date (Geplantes Startdatum) und Actual Start Date (Tatsächliches Startdatum).
  • Die Tabelle Members (Mitglieder) enthält jetzt auch den Wert Cost Center (Kostenstelle), der für diesen Benutzer hinzufügt wurde.
  • Die Integration ID wurde den Tabellen Workspaces (Arbeitsbereiche), Activities (Aktivitäten) und Cards (Karten) hinzugefügt, um im Fall von integrierten Arbeitsbereichen die Erstellung von Berichten mit Daten aus Projectplace, E1, PPM Pro oder Spigit zu erleichtern.
  • Wir haben zwei neue Tabellen, Issues (Offene Punkte) und IssueTags (Tags für offene Punkte), hinzugefügt, um auch Berichte zu Risiken und offenen Punkten im Arbeitsbereich zu ermöglichen.

Neue globale Arbeitsbereichsvorlage für Produktbereitstellung

Benutzer, die eine Initiative zur Gestaltung eines Softwaredesigns möglichst schnell in Angriff nehmen möchten, können jetzt basierend auf der Vorlage Planview Product Delivery Template ​einen neuen Arbeitsbereich erstellen. Diese Vorlage enthält einige vorab konfigurierte Daten, z. B. Zeitplan für Bereitstellung, Board und Dokumentenordner, wodurch sich die Einrichtungszeit verkürzt.

Weitere Informationen zur Arbeit mit dieser Arbeitsbereichsvorlage finden Sie unter Projectplace for Product Delivery (Projectplace für die Produktbereitstellung).

Updates für mobile Apps

Benutzer der mobilen Apps für iOS und Android können jetzt ebenfalls die neuen Arten von benutzerdefinierten Feldern (numerische Felder, Prozentfelder und Währungsfelder) für Karten und Dokumente nutzen.


  • Was this article helpful?
Leave feedback