Skip to main content
If you are a Planview customer, sign in to enable additional content.
Planview Customer Success Center

Strategisches Finanzmanagement einrichten

Melden Sie sich an, um diesen Artikel der Produktdokumentation zu sehen.

Dieser Artikel bezieht sich auf Planview® Enterprise One Release 15 – Portfolio and Resource Management.

Bei der strategischen Finanzplanung dreht sich alles um die Planung, Schätzung und das Erfassen von Kosten und Nutzen von Strategien, Programmen und strategischen Projekten. Zudem sind Top-Down- und Bottom-Up-Planungsfunktionen möglich. Organisationen können Finanzpläne auf hoher Ebene für strategische Planungsprozesse anlegen und sie anschließend mit Bottom-Up-Finanzplänen für Aktivitäten vergleichen, die wiederum die Kosten für die Ausführung enthalten.

  • Über die Top-Down-Planung können Sie die Daten zur Finanzplanung nacheinander in die Ebenen der Struktur für Strategien eingeben. Dabei beginnen Sie auf der Unternehmensebene und beenden die Eingabe auf Projektebene. Bei dieser Art von Planung können die Daten anteilig aus höherer Ebene in tiefer liegende Ebenen verteilt werden.
  • Über die Bottom-Up-Planung können Sie die Daten zur Finanzplanung nacheinander in die Ebenen der Struktur für Strategien eingeben. Dabei beginnen Sie auf Projektebene und beenden die Eingabe auf Unternehmensebene. Bei dieser Art von Planung können Daten aus tieferen Ebenen in höheren Ebenen verdichtet werden.

In einem Finanzmodell können mehrere Finanzversionen vorhanden sein, mit denen die Daten über die Zeit hinweg erfasst werden können. Die Versionen können gesperrt werden, damit die Historie erfasst und die Versionen für spätere Performanzvergleiche herangezogen werden können.

In einem Finanzplan und mit flexiblen Kalkulationen können Organisationen FTEs eingeben und Stunden und Kosten berechnen.

Die Finanzdaten eines Projekts können entweder ab dem Projektfinanzmanagement bis zum strategischen Finanzmanagement geladen und summiert werden oder direkt in das strategische Finanzmanagement eingegeben werden.

Folgende Schritte kommen beim Aufsetzen des strategischen Finanzmanagements zum Tragen.

  1. Unternehmens- und fiskalischen Kalender in Finanzmanagement einrichten.
  2.  Finanzplanungsmodelle einrichten.
  3. Kostenobjekte der Finanzplanung einrichten.
  4. Versionen einrichten. Einige grundlegende Informationen über das Definieren von Versionen finden Sie unter Modelle und Versionen in Finanzmanagement nutzen.
  5. Spalteneinstellungen konfigurieren.