Skip to main content
If you are a Planview customer, sign in to enable additional content.
Planview Customer Success Center

Arbeiten mit Portfolios (Übersicht)

Melden Sie sich an, um diesen Artikel der Produktdokumentation zu sehen.

Der Inhalt dieses Artikels bezieht sich auf Planview® Enterprise One Release – Portfolio and Resource Management.

Mit Portfolios können Sie auf Datenbankinformationen zugreifen, die Anwender lesen, verwalten oder bearbeiten möchten. Mit Portfolios können Informationen organisiert und für die Entscheidungsfindung sowie die Performanzmessung genutzt werden. Portfolios können dabei auch zum Pflegen von Strategien, Initiativen, Projekten, Ressourcen, strategischen Plänen, Produkten und anderen Arten von Resultate verwendet werden.

Mit Portfolios können Informationen nach zuvor definierten Merkmalen gruppiert und geordnet werden. Anwender können viele einzelne Elemente in einem Vorgang prüfen und verwalten. Planview Enterprise Portfolios sind auf Projekte, Branchen, Produkte und andere Arten von Resultaten, strategische Initiativen, Ressourcen, IT-Investments und mehr anwendbar. Sie stellen eine Managementmethode dar, bei der Strategien, Aktivitäten, Ressourcen, Produkte und andere Arten von Resultaten miteinander verknüpft werden. Portfolios werden für die entsprechenden Entscheider sowie für deren Autoritäten und Verantwortlichkeiten erstellt.

Um Informationen in einem Portfolio darstellen, pflegen oder bearbeiten zu können, benötigen Sie Zugriff auf das Portfolio. Automatisch erhalten Sie Zugriffsrechte auf Portfolios, die Sie selbst anlegen. Sie haben aber auch Zugriff auf Portfolios, zu denen Sie eingeladen werden. Welche Portfolios Sie anlegen oder auf welche zugreifen dürfen, ist von den Rechten abhängig, die Ihnen der Administrator gibt, und davon welche Menüs und Register Ihnen zur Verfügung stehen.

Wenn Sie ein Portfolio angelegt haben, können Sie Folgendes unternehmen:

Tipp!

Bevor Sie mit Portfolios arbeiten, sollten Sie sich vertraut machen mit der Planview Enterprise One – PRM Benutzeroberfläche, da Sie mit einigen dieser Elemente Portfolios aufrufen, pflegen und bearbeiten können.