Skip to main content
If you are a Planview customer, sign in to enable additional content.
Planview Customer Success Center

Mit geänderten Workflowstatus arbeiten

Dieser Artikel bezieht sich auf Planview Enterprise 11.5 und höher.

Anfrage auf Statusänderung einreichen

Anfrage auf Statusänderung einreichen:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Mein Planview. Nähere Informationen zu den Menüs finden Sie unter Grundlegende Informationen zu den Menüs.

  2. Klicken Sie im Menüband auf die Kachel Muss beachtet werden. Falls die Kachel im Menüband nicht zu finden ist, hinterlegen Sie sie.

  3. Klicken Sie in der Spalte Vorgänge auf den entsprechenden Link.

    Die Seite Status vorgeschlagen/einstellen wird aufgerufen.

  4. Wählen Sie einen passenden neuen Status. Wenn das Ticket nominal fortschreitet, lassen Sie den angezeigten Standardstatus stehen.

    Achtung: Wird die Anfrage nach einer Statusänderung abgelehnt, d. h. wenn ein anderer Status hinterlegt wird, als der der angefragt wurde, muss ein Kommentar zur Begründung angegeben werden.

  5. Klicken Sie OK. Mit diesem Vorgang wird der Schritt als abgeschlossen markiert und der nächste Schritt im Workflow aufgerufen.

Vorschlag einer Statusänderung prüfen

Vorschlag einer Statusänderung prüfen:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Mein Planview. Nähere Informationen zu den Menüs finden Sie unter Grundlegende Informationen zu den Menüs.

  2. Klicken Sie im Menüband auf die Kachel Informativ. Falls die Kachel im Menüband nicht zu finden ist, hinterlegen Sie sie.

  3. Klicken Sie in der Spalte Vorgänge auf den entsprechenden Link.

    Die Seite Statusänderung prüfen wird aufgerufen.

  4. Wenn Sie die Schritte als abgeschlossen kennzeichnen möchten, damit sie nicht länger in der Kachel für Benachrichtigungen vorkommen, klicken Sie auf Benachrichtigung·Prüfen·deaktivieren.

Vorgschlagene Statusänderung annehmen oder ablehnen

Vorgschlagene Statusänderung annehmen:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf Mein Planview. Nähere Informationen zu den Menüs finden Sie unter Grundlegende Informationen zu den Menüs.

  2. Klicken Sie im Menüband auf die Kachel Muss genehmigt werden. Falls die Kachel im Menüband nicht zu finden ist, hinterlegen Sie sie.

  3. Klicken Sie in der Spalte Vorgänge auf den entsprechenden Link.

    Die Seite Statusänderung genehmigen wird aufgerufen.

  4. Wenn Sie die Merkmale eines Supporttickets prüfen möchten, klicken Sie auf den Link mit dem Namen des Tickets.

  5. Geben Sie an, ob Sie die Statusänderung annehmen oder ablehnen möchten, indem Sie auf den jeweiligen Link klicken.

  6. Wenn Sie die Statusänderung ablehnen, geben Sie eine entsprechende Begründung für die Ablehnung ein.

  7. Klicken Sie OK.

    Haben Sie die Statusänderung angenommen, steht im Feld Ticketstatus nun Genehmigt.

    Haben Sie die vorgeschlagene Statusänderung abgelehnt, wird der damit verbundene Schritt Statusänderung festlegen/vorschlagen erneut aktiviert und eine entsprechende Warnmeldung an den Benutzer geschickt, der die Statusänderung angefragt hat.

Elemente in den Seiten für Änderungen von Workflowstatus

In der folgenden Tabelle sind die Elemente beschrieben, die in der Seite zum Hinterlegen und Vorschlagen von Statusänderungen, in der Seite zum Prüfen von Statusänderungen und in der Seite zum Genehmigen von Statusänderungen dargestellt werden. Diese Seiten werden jeweils aufgerufen, wenn Sie eine Anfrage nach einer Workflowstatusänderung eingeben, einen Vorschlag für eine Statusänderung prüfen oder eine solche Änderung annehmen. Die Elemente, die beim Ausführen dieser Schritte zu sehen sind, sind vom jeweiligen Vorgang abhängig, den Sie in der jeweiligen Seite ausführen.

Element

Beschreibung

Relevante Seiten

Supportticket

Beschreibung des Tickets, mit dem der Workflowschritt verknüpft ist. Mit einem Klick auf den Link werden die Merkmale des Tickets aufgerufen.

  • Statusänderung festlegen/vorschlagen
  • Statusänderung prüfen
  • Statusänderung genehmigen

Workflow prüfen

Die Seite Workflow prüfen wird aufgerufen.

  • Statusänderung festlegen/vorschlagen
  • Statusänderung prüfen
  • Statusänderung genehmigen

Statushistorie anzeigen

Hier sind alle Statusänderungen am Projekt aufgeführt.

  • Statusänderung festlegen/vorschlagen
  • Statusänderung prüfen
  • Statusänderung genehmigen

Diesen Schritt an anderen Benutzer übertragen

Hier wird eine Seite aufgerufen, aus der Sie einen anderen Benutzer wählen können, der den Workflowschritt ausführen soll.

Mit dieser Option können Sie einen bestimmten Workflowschritt an einen anderen Benutzer delegieren. Planview Enterprise unterstützt auch das Delegieren aller Schritte eines Workflows an einen anderen Benutzer.

  • Statusänderung festlegen/vorschlagen
  • Statusänderung prüfen
  • Statusänderung genehmigen
Status setzen / vorschlagen Hier wird der neue Status für das Ticket gewählt. Wenn das Projekt nominal voranschreitet, lassen Sie den angezeigten Wert stehen, da dieser dem Status eines Supporttickets in dieser Workflowphase entspricht. Wenn Sie meinen, dass das Ticket nicht in einem nominalen Workflow fortgeführt werden soll, rufen Sie einen anderen Status und das entsprechende Handling auf (setzen Sie z. B. das Ticket auf zurückgehalten oder abgelehnt). Statusänderung festlegen/vorschlagen
Prüfwarnmeldung abweisen Mit dieser Option wird der Prüfschritt als abgeschlossen markiert und die Seite davor aufgerufen. Prüfschritte führen nicht zu einer Verzögerung von nachfolgenden Schritten. Statusänderung prüfen

Kommentare von

Hier werden die Bemerkungen des Benutzers dargestellt, der die Anfrage für eine Statusänderung eingereicht hat.

Statusänderung genehmigen

Eigene Kommentare

Hier sind Bemerkungen und Hinweise gespeichert, die das Ablehnen oder Akzeptieren von Dokumenten erklären. Wird ein Dokument abgelehnt, ist eine Begründung als Kommentar erforderlich.

  • Statusänderung festlegen/vorschlagen
  • Statusänderung genehmigen

Statusänderung annehmen

Wählen Sie diese Option, wenn das Projekt genehmigt werden soll. Dieser Vorgang führt zum nächsten Schritt im Workflow.

Statusänderung genehmigen

Statusänderung ablehnen

Wählen Sie diese Option, wenn das Projekt abgelehnt werden soll. Mit diesem Schritt wird der Workflowschritt zuvor erneut ausgelöst, mit dem der Status Nicht angenommen vorgeschlagen wurde.

Statusänderung genehmigen